📢 Tipps gegen kalte Hände am Steuer 📢
  • 1522

📢 Tipps gegen kalte Hände am Steuer 📢

Wenn die Temperaturen draußen fallen, haben viele Menschen mit kalten Händen zu kämpfen. Oft machen sich die „Eisgriffel“ besonders am Steuer eines Autos bemerkbar. Das ist nicht nur unangenehm, sondern auch gefährlich. Deswegen haben wir heute 4 Tipps parat, damit deine Hände auch im Auto schĂśn warm bleiben.

>> 4 Tipps gegen kalte Hände am Steuer <<

Wahrscheinlich kennst auch du das nervige Problem kalter Hände: Sie werden blass, eisig und man hat nicht mehr so viel GefĂźhl in den Händen. Das kann sich z. B. am PC, aber vor allem auch im Auto bemerkbar machen. Wenn du des Öfteren mit „Frosthänden“ lenken und schalten musst, solltest du unsere 4 Tipps fĂźr warme Hände im Auto beherzigen:

> Klingt banal, ist aber die einfachste Art, gegen kalte Hände vorzugehen: ‼️ Handschuhe tragen ‼️ Das hilft auch am Steuer, warme Hände zu behalten. Es gibt sogar spezielle Autofahrerhandschuhe, die zusätzlichen Grip verleihen sollen.

> Vor allem Lederlenkräder kÜnnen im Winter richtig kalt werden. Da lohnt sich oft ein Lenkradßberzug, z. B. aus echter Wolle oder einem anderen flauschig-warmen Material.

> Ein echtes Upgrade vom „Flauschlenkrad“ bietet die Lenkradheizung. Die meisten Autos verfĂźgen leider nicht ab Werk Ăźber eine solch praktische Fahrzeugausstattung. Doch Gott sei Dank gibt es hier ebenfalls praktische ÜberzĂźge, die einfach nur in den ZigarettenanzĂźnder gesteckt werden mĂźssen und dann wohlig-warm werden.

> Ein weiterer Tipp für warme Hände ist die Förderung der Durchblutung. Das geht mit einer korrekten Sitzposition und Fingerübungen wie dem wiederholten Öffnen und Schließen der Hand.

❄️ … in diesem Sinne … ein schĂśnes ❄️ Wochenende

Wir sind auch für 2021 wieder eure Werkstatt des Vertrauens geworden💚

LETZTE BEITRÄGE
MEIST GESEHEN

KATEGORIEN

Š Copyright Breitenberger Auto & Reifenservice