Abgeschleppt
  • 210

Abgeschleppt

📍Dein Auto wurde abgeschleppt – was nun?

Wenn dein Auto plötzlich weg ist, ist die Sorge zunächst groß. Was in so einem Fall zu tun ist, wie du dein Auto am schnellsten wieder zurückbekommst und welche Kosten auf dich zukommen, wird dir vermutlich als Erstes durch den Kopf gehen.

Wenn dein Auto nicht mehr dort steht, wo du es geparkt hast, könnte es sein, dass es abgeschleppt wurde. Vielleicht bemerkst du bei genauerer Betrachtung, dass du im Park- oder Halteverbot gestanden hast? Dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Abschleppdienst kam.

Am besten bewahrst du Ruhe und gehst wie folgt vor:

  1. Wähle die 110. Die Polizei gibt dir Auskunft über den Verbleib deines Fahrzeugs, sodass du sicher sein kannst, dass es wirklich abgeschleppt wurde.

2. Melde dich anschließend bei dem Unternehmen, welches deinen Wagen mitgenommen hat – danach darfst du ihn abholen kommen.

3. Dazu solltest du deinen Führerschein, Personalausweis und den Fahrzeugbrief/ -schein mitbringen. Zudem wird das Abschleppunternehmen eventuell Geld für seinen Dienst verlangen.

4. Je nachdem, weshalb du abgeschleppt wurdest, könnte ein Bußgeld durch die Polizei fällig werden. Wusstest du, dass die Polizei auch für dich in Vorkasse treten und den Betrag dann mittels Kostenbescheid bei dir einfordern kann? Das solltest du allerdings absprechen!Quelle: freiewerkstatt.de

Auch für 2022 sollen wir wieder eure Werkstatt des Vertrauens sein 💚

LETZTE BEITRÄGE
MEIST GESEHEN

KATEGORIEN

© Copyright Breitenberger Auto & Reifenservice