INFO🔊 METZ moover
  • 91

INFO🔊 METZ moover

Der Metz moover darf bereits seit 1.März 2019 legal am deutschen Straßenverkehr teilnehmen. Die neue „Verordnung über die Teilnahme von Elektrokleinstfahrzeugen (eKFV) am Straßenverkehr“ ist am 15. Juni 2019 in Kraft getreten. Demnach sind nun die Vorschriften der eKFV für die Fahrer des Metz moover maßgeblich. Das Recht, den moover legal im deutschen Straßenverkehr zu nutzen, bleibt dadurch unberührt.

Alle verkehrssicherheitsrechtlichen Mindestanforderungen werden von METZ moover bereits erfüllt, weshalb alle in den Markt gebrachten Fahrzeuge automatisch der in der Verordnung beschriebenen Fahrzeugklasse „eKV bis 500 W“ zugeordnet werden.

Das sind die wichtigsten Änderungen/ Punkte der neuen Verordnung:

📌 Ab sofort ist keine Fahrerlaubnis (Mofa Prüfbescheinigung) mehr notwendig
📌 Die Roller dürfen ab 14 Jahren genutzt werden
📌 Das Mitführen der Datenbestätigung ist nicht notwendig
📌 Das Fahren innerorts auf Radwegen ist legal. Sind keine Radwege vorhanden, darf auf Straßen ausgewichen werden.
📌Freie Wahl des Versicherers

Der Metz moover ist perfekt für
• Pendler & Stadtbewohner
• Alle, die Kurzstrecken schnell, sicher und komfortabel zurücklegen wollen
• Leicht & kompakt zum Überallhin-Mitnehmen

Top Features
• Zugelassen für Straßen und Radwege
• Made in Germany
• Schritttempo-Modus (max. 6 km/h)
• Max. Geschwindigkeit 20km/h
• Max. Gesamtgewicht inkl. Fahrer 110kg

Kfz-Zulassung 99.- Euro

 

für alle Fahrzeuge
LETZTE BEITRÄGE
MEIST GESEHEN

KATEGORIEN

© Copyright Breitenberger Auto & Reifenservice