• 2365

>> INFO: Beim Tanken den Tank überfüllt – ist das schlimm

Einmal nicht aufgepasst und schon ist es passiert: Beim Tanken den Tank mit mehr Treibstoff befüllt, als er eigentlich fassen kann. Plötzlich strömt etwas von dem Sprit wieder aus dem Tankloch heraus… Ist das schlimm?

Das passiert, wenn du zu viel getankt hast und den Tank überfüllst.

Ein Tank kann aus Sicherheitsgründen bis zu einem gewissen Maß überfüllt werden. Meist sind es zwischen 15 und 20 Prozent, die ein Autotank zusätzlich fassen kann. In einen 50 Liter Tank könnten also eigentlich bis zu 60 Liter Kraftstoff eingefüllt werden, je nach Bauart und Modell natürlich. Das Litervolumen, das der Tank theoretisch zusätzlich fassen könnte, ist jedoch ein Luftpolster, das nicht ausgefüllt werden sollte. Bei höheren Temperaturen kann sich der Tankinhalt ausdehnen und nur aufgrund des Luftpolsters kommt es dann nicht zum Überlaufen des Kraftstoffs.

Mit einem überfüllten Tank ist nicht zu spaßenWenn du beim Tanken das automatische Stoppen des Zapfhahns mehrmals ignorierst und den Tank immer weiter befüllst, könnte dieser überlaufen. Dann solltest du mit Schutzhandschuhen und Papiertüchern den übergelaufenen Sprit vom Auto entfernen und die Tankstelle über eine mögliche Pfütze auf dem Boden informieren. Was die Weiterfahrt betrifft, ist gerade im Sommer besondere Vorsicht geboten: Da der Tank nun randvoll befüllt ist, bleibt wenig Raum zum Ausdehnen des Sprits. Außerdem könnte der Kraftstoff in Bereiche des Autos geflossen sein, an denen er einen erheblichen Schaden anrichten könnte. Fast überall unter der Karosserie eines Autos herrschen bei Betrieb hohe Temperaturen, die in Kombination mit hochentzündlichem Kraftstoff eine große Gefahr darstellen könnten. In jedem Fall solltest du uns anrufen oder bei uns vorbeifahren (falls möglich), damit wir den Tank und die umliegenden Komponenten überprüfen und ggf. reinigen können.

Bildquellen: © andreas160578, Pixabay ; goiwara, Pixabay

 

Testen Sie uns und unseren meisterhaften Service

LETZTE BEITRÄGE
MEIST GESEHEN

KATEGORIEN

© Copyright Breitenberger Auto & Reifenservice